besuch moma

Vom Frühaufstehen haben sie sich nicht abschrecken lassen:

Die Mitglieder unseres Jugendclubs "Grüne Bande" durften heute das Studio des Morgenmagazins in Köln besuchen! Sabine Kraft vom Bundesverband Kinderhospiz (2.v.r.) begleitete Bandenchefin Nina (3.v.r.) und ihre "Bande" beim spannenden Blick hinter die Kulissen. Das nette Team der Moma-Redaktion stand den Jugendlichen Rede und Antwort und ließ sich beim morgendlichen Dreh über die Schultern und in die Kulissen schauen. Die Grüne Bande ist ein Club für schwerstkranke Jugendliche, ihre Geschwister und Freunde sowie für Jugendliche, die schwerstkranke Eltern haben. Die Bandenmitglieder machen mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf ihre Bedürfnisse und Themen aufmerksam. Ein Besuch bei den Fernsehprofis war da eine wunderbare Gelegenheit für viele Tipps und Einblicke! Vielen herzlichen Dank an das Moma-Team für diesen eindrucksvollen Start in den Tag!